• Zielgruppen
  • Suche
 

Promotionsprojekte von NachwuchswissenschaftlerInnen des FFBE

Promovendi         Titel des Promotionsprojekts
  • Der Einfluss biographischer Erfahrungen, unter besonderer Berücksichtigung der eigenen frühkindlichen Erfahrungen, auf das pädagogische Handeln und das dem zugrunde liegende professionelle Selbstverständnis von ErzieherInnen.
  • Betreut durch: Prof. Dr. R. Werning
  • Die Entwicklung von Gesundheitsvorstellungen und -theorien bei Kindergartenkindern unterschiedlicher sozialräumlicher Herkunft.
  • Betreut durch: Prof. Dr. R. Werning
  • Der Einfluss emotionaler/affektiver Inputeigenschaften auf die Wortlern- und Gedächtnisleistungen bei 24 und 36 Monate alten monolingualen Deutsch lernenden Kindern.
  • Betreut durch: Prof. Dr. U. Lüdtke
  • Cultural and Linguistic Diversity - Der Einsatz von Peers in Fördersituationen mit mehrsprachigen Kindern im Vorschulalter (Peer Tutorin).
  • Betreut durch: Prof. Dr. U. Lüdtke
  • Evaluation des Projekts "Durchgängige Sprachförderung im Kindergarten un d in der Grundschlule in der Stadt Fellbach".
  • Betreut durch: Prof. Dr. K. Mackowiak & Prof. Dr. D. Kucharz (Universität Frankfurt)
  • Untersuchung zum Zusammenhang ziwischen ADHS und Erziehungsstil.
  • Betreut durch: Prof. Dr. Katja Mackowiak
  • Eine empirische Untersuchung zum Zusammenhang von Erzieherin-Kind-Bindung und pädagogischem Handeln in der Freispielbegeitung unter Berücksichtigung verschiedener Ausbildungshintergründe der frühpädagogischen Fachkräfte
  • Betreut durch: Prof. Dr. Katja Mackowiak
  • Vorschulische Schreibentwicklung (Arbeitstitel)
  • Betreut durch: Prof. Dr. E. Billmann-Mahecha
    • Bewegungsorientierte Sprachbildung und -förderung in der frühen Kindheit. Entwicklung und Implementierung eines bewegungsorienierten Ansatzes zur Stärkung sprachlicher Kompetenze im Krippenalltag unter Berücksichtigung familärer Einflüsse.
    • Betreut durch: Prof. Dr. R. Zimmer (Universität Osnabrück)